Für Güter die Bahn – Für Plakatwerbung die Bahnhöfe

Es gibt fast keine begehrteren Werbeflächen als klassische Plakatstellen an Bahnhöfen. Kein Wunder, schliesslich sind täglich fast 1.2 Mio. Menschen in der Schweiz mit dem Zug unterwegs. Dadurch erzielen Sie zum Beispiel hohe Reichweiten und Erinnerungswerte und erreichen ein ausgezeichnetes Kosten/Nutzen-Verhältnis sowie ein spannendes Zielpublikum.

Die Impacta APG|SGA ist Konzessionärin der Schweizerischen Bundesbahnen SBB sowie der BLS und verantwortlich für die Plakatierung auf dem gesamten SBB-/Bahn-Terrain innerhalb und ausserhalb der Bahnhöfe. Als Rail-Spezialistin zählen wir zudem Schweizer Privat-, Touristik- und Bergbahnen sowie Parkings zu unseren Partnern. Die standardisierten Werbeflächen und daraus resultierenden Angebote – "Plakat, Digital und vieles mehr" –  sind in die Angebote der Affichage-Tochtergesellschaften APG|SGA sowie e-advertising integriert.

Die Werbung im Bahnhof hat eine hohe Akzeptanz bei der Bevölkerung, hohe Kontakte und Erinnerungswerte, vor allem bei jungen sowie mobilen Zielgruppen.

Mobilitätssteigerung um 50 %

Die Mobilität der Menschen steigt ungebrochen. Benutzten im Jahr 1995 278.9 Mio. Personen die Schweizerischen Eisenbahnen, so waren es 2008 bereits 417,8 Mio. Personen. Dies entspricht einem Wachstum von rund 50 Prozent - und um den gleichen Faktor werden, gemäss Schätzungen der SBB, die Frequenzzahlen bis 2030 nochmals steigen.

mehr...